Verein für rechtliche Betreuung e.V.
Ulmenstraße 43, 09112 Chemnitz

Wo sind die Betreuungsinstanzen in Chemnitz?

Das Betreuungsgericht ist die entscheidende Stelle. Für einen BetreuerInn sind verschiedene Anlaufstellen im Gericht wichtig.

Die Richter, die die BetreuerInn bestellen, die wichtige Entscheidungen/ Genehmigungen erteilen, die Veränderungen im Aufgabenkreis beschließen oder ein Betreuungsverfahren für beendet erklären.

Die Rechtspfleger
Sie halten Kontakt mit den BetreuerInnen und den zu Betreuenden. Sie nehmen Anträge entgegen und können in schwierigen Situationen um Rat gebeten werden.

Die Geschäftsstelle
Sie ist der zentrale Anlaufpunkt und stellt den Kontakt zwischen den BetreuerInnen und den zuständigen Gerichtsmitarbeitern her.

Amtsgericht Chemnitz, Betreuungsgericht
Gerichtsstraße 2
09112 Chemnitz
Telefon: 0371 – 453 55 16, Fax: 0371 – 453 55 55

Die Betreuungsbehörde
Ansprechpartner im Betreuungsalltag. Sie übernimmt unterstützende Aufgaben im Betreuungsalltag, für das Gericht und die ehrenamtlichen BetreuerInnen. Sie schlägt dem Gericht geeignete BetreuerInnen vor oder übernimmt selbst Betreuungen.

Stadt Chemnitz, Betreuungsbehörde
Annaberger Str. 93
09120 Chemnitz
Telefon: 0371 – 488 55 80, Fax: 0371 – 488 50 99

Die Betreuungsvereine, Erfahrungsaustausch für BetreuerInnen. Die VereinsbetreuerInnen führen selbst Betreuungen und bemühen sich um die Gewinnung und Beratung ehrenamtlicher BetreuerInnen.
In Chemnitz gibt es zwei Betreuungsvereine.